News

» 11.05.2022

Die Lohnabrechnung muss dem Arbeitnehmer immer ausgehändigt werden

Sehr geehrter Kunde, Der Arbeitgeber ist verpflichtet, dem Arbeitnehmer die Lohnabrechnung (oder den Lohnzettel) gleichzeitig mit der monatlichen Lohnzahlung - per Banküberweisung oder auf andere nachvollziehbare Weise - zuzustellen (Gesetz Nr. 4/1953). Diese Verpflichtung kann durch die Aushändigung des "LUL" (Libro Unico del Lavoro) ersetzt werden, wie in Artikel 39 Absatz 7 des Gesetzesdekrets 112/2008 vorgesehen.
Die News auf dieser Website sind unseren Kunden vorbehalten!
Bitten melden Sie sich mit Ihren Daten im Kundenbereich an, um die Inhalte vollständig anzuzeigen.
de|it

Kontakt

Studio Kaspar
Arbeitsrechtsberater
Sitz Bozen
G. di Vittorio Straße 16
39100 Bozen

Tel.: +39 0471 56 77 77
Fax: +39 0471 56 77 20
Arbeitsrechtsberater / Consulenti del lavoro

Partner

Impressum » Privacy & Cookies » Sitemap
Mw.Str.Nr.: 02655030217
Die EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) regelt die Verwendung von Cookies, welche auch auf dieser Website verwendet werden! Durch die Nutzung unserer Website oder durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Weitere Informationen
OK