News

» 29.01.2018

INPS Separate Verwaltung/cococo – Neue Beitragssätze ab 01/01/2018

Ab dem 01/01/2018 gelten für die separate Verwaltung INPS folgende Beitragssätze: • 34,23% für die Personen, welche bei keiner anderen Pflichtpensionsversicherung eingetragen sind und der DIS-COLL unterworfen sind (Verwalter, Aufsichtsräte, Revisoren, andauernde und koordinierte Mitarbeiter); • 33,72% für die Personen, welche bei keiner anderen Pflichtpensionsversicherung eingetragen sind und nicht der DIS-COLL unterworfen sind (Gelegentliche freiberufliche Tätigkeit); • 24,00% für die Pensionsbezieher und für die Personen, die bereits bei einer anderen Pflichtpensionsversicherung eingetragen sind; • 25,72% für Personen, die eine selbständige Tätigkeit mit Mehrwertssteuerposition ausüben und in keiner anderen Pflichtpensionsversicherung eingetragen sind und keine Pension beziehen.
Für weitere Informationen stehen wir zur Verfügung.
de|it

Kontakt

Studio Kaspar
Arbeitsrechtsberater
Sitz Bozen
G. di Vittorio Straße 16
39100 Bozen

Tel.: +39 0471 56 77 77
Fax: +39 0471 56 77 20
Arbeitsrechtsberater / Consulenti del lavoro

Partner

Impressum » Privacy & Cookies » Sitemap
Mw.Str.Nr.: 02655030217
Die EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) regelt die Verwendung von Cookies, welche auch auf dieser Website verwendet werden! Durch die Nutzung unserer Website oder durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Weitere Informationen
OK