News

» 20.09.2018

Beiträge bei der Einstellung von jungen Hochschulabsolventen und benachteiligten Personen in der Provinz Bozen

Die Provinz Bozen fördert die Beschäftigung von jungen Hochschulabsolventen und benachteiligte Personen im erwerbsfähigen Alter. Begünstigte der Förderung sind Unternehmen mit einem operativen Sitz in der Autonomen Provinz Bozen, die vom 31. Juli 2018 bis 28. Februar 2019 junge Hochschulabsolventen oder benachteiligte Personen mit einem befristeten oder unbefristeten Arbeitsvertrag einstellen. Die Förderung wird bis zur Ausschöpfung der dafür vorgesehenen Mittel gewährt. Der gewährte Betrag darf im Hinblick auf die De minimis Regelung den Höchstbetrag von 25.000 Euro pro Empfänger nicht übersteigen. Die Beitragsgesuche können bis zum 28. Februar 2019 eingereicht werden.
Die News auf dieser Website sind unseren Kunden vorbehalten!
Bitten melden Sie sich mit Ihren Daten im Kundenbereich an, um die Inhalte vollständig anzuzeigen.
de|it

Kontakt

Studio Kaspar
Arbeitsrechtsberater
Sitz Bozen
G. di Vittorio Straße 16
39100 Bozen

Tel.: +39 0471 56 77 77
Fax: +39 0471 56 77 20
Arbeitsrechtsberater / Consulenti del lavoro

Partner

Impressum » Privacy & Cookies » Sitemap
Mw.Str.Nr.: 02655030217
Die EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) regelt die Verwendung von Cookies, welche auch auf dieser Website verwendet werden! Durch die Nutzung unserer Website oder durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Weitere Informationen
OK